Sample Page

#scheinefürvereine

Liebe Freunde des EV Duisburg, Danke für eure Unterstützung Danke für eure großartige Unterstützung während der letzten zwei Monate im Rahmen der ScheineFürVereine-Aktion von @rewe. Dank eurer Hilfe haben wir das für uns sensationelle Ergebnis von 5.135 Vereinsscheinen erreicht. Auf diese Weise können wir uns einige tolle Prämien für unseren Verein sichern. Wir freuen uns...

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder, Spieler/-innen, Eltern, Sponsoren, Förderer und Fans, das Jahr 2020 mit vielen Ereignissen neigt sich dem zu Ende. Die Corona-Pandemie stellt uns seit dem Frühjahr immer wieder vor Herausforderungen. Durch den kompletten Lockdown mussten wir den Trainings- und Spielbetrieb einstellen. Im Anschluss war nur ein eingeschränkter Trainingsbetrieb mit vielen Auflagen möglich. Seit Mitte Oktober...

Und es hat „Zoom“ gemacht

Kein Eis! „Für einen Eishockeyspieler gibt es nichts Schlimmeres. Egal in welchem Alter“, sagt Fabian Schwarze, Nachwuchstrainer beim EV Duisburg. Nun ist das Eis zwar theoretisch da, doch aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen dürfen es die Jungfüchse – genauso wie ihre erwachsenen Vereinskameraden – nicht betreten. „Wir hatten daher gerade ein Weihnachtsbacken“, sagt Schwarze. Und selbst das...

DM Spendentag “jetzt Herz zeigen!”

Am 28.09.2020 lief der Spendentag der DM-Drogeriemartkette. Die DM-Märkte Kasslerfeld und Homberg haben den EV Duisburg ausgewählt als diesjährigen Spendenempfänger. Die Spendenaktion war für uns ein voller Erfolg, 1345,56 € sind für den EV Duisburg Nachwuchs zusammengekommen. Die Spendenübergabe stand leider nicht unter einem guten Stern. Sie sollte in einem angemessenen Rahmen beim Spiel der…

Gemeinsame Erklärung der Vereine der Eishockey Regionalliga West

„Wir wollen (weiter) trainieren und spielen!“ Der Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zur Unterbrechung der Infektionsdynamik im Rahmen der Corona Pandemie vom 28. Oktober 2020 und die von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen in der Coronaschutzverordnung vom 30. Oktober 2020 übernommenen Maßnahmen haben bei den Vereinen der Regionalliga West innerhalb des Eishockeyverbandes…

Trainings- und Spielbetrieb bleibt bis zum 30. November eingestellt!

Trainings- und Spielbetrieb bleibt bis zum 30. November eingestellt!   Laut Beschluss der Tagung der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ist ab Montag, 02.11.2020 Sport nur noch als Individualsport, alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen möglich. Bis zu einem neuen Beschluss müssen wir mit unseren…

EVD Pressekonferenz 17.09.2020

Informationen zur aktuellen Lage. Im Gespräch mit Stavros Avgerinos und Stefan Conrad.    

Interview zur aktuellen Lage mit Stavros Avgerinos vom 13.08.2020

Ein kurzes Interview mit unseren 1.Vorsitzenden Stavros Avgerinos zur Aktuellen Lage.

Saisonvorbereitung läuft auf Hochtouren

Saisonvorbereitung läuft auf Hochtouren
Die Liga steht, der Spielmodus ist beschlossen und damit gehen unsere Planungen in die nächste Phase.
Unser Team nimmt Formen an und wir können zum heutigen Zeitpunkt bereits die Verpflichtung von 11 Spielern vermelden. Das Konzept der „dualen Förderung“ in Beruf und Sport wird sehr gut angenommen und sichert unsere Mannschaft auch für den Fall einer Coronabedingten Unterbrechung oder Absage des Spielbetriebes finanziell ab.
In der kommenden Tagen werden wir die Kaderzusammensetzung abgeschlossen haben und sukzessive die Spieler vorstellen. Ihr werdet alte Bekannte und auch neue Gesichter sehen. Allen ist aber eines gemeinsam. Sie wollen unseren Weg gehen. Sie wollen für Duisburg ehrliches Eishockey spielen und für den Verein und die Fans die Rückkehr in die Oberliga ermöglichen.
Duisburg, den 12.7.2020
Der Vorstand

Interview zur aktuellen Lage

Interview zur aktuellen Lage Ein ereignisreicher Tag liegt hinter uns, aus diesem Grund haben wir unseren 1.Vorsitzenden Stavros Avgerinos nach der Sitzung der Regional- und Landesligavertreter zum Interview von Mark Baecker gebeten.

Title goes here